Donnerstag, 13.06.2024

Vincic leitet BVB gegen Real im CL-Finale

Empfohlen

Wolfgang Ebert
Wolfgang Ebert
Wolfgang Ebert ist ein erfahrener Journalist mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Finanzen.

Der Schiedsrichter Slavko Vincic wurde ausgewählt, um das Champions-League-Finale zwischen Borussia Dortmund und Real Madrid zu leiten. Diese Entscheidung wurde aufgrund seiner bisherigen Leistungen und Erfahrungen getroffen. Vincic ist bereits bekannt, da er das Viertelfinale der Schwarz-Gelben gegen Atlético Madrid erfolgreich leitete.

Das Endspiel findet am 1. Juni im Londoner Wembley-Stadion statt. Bei diesem Spiel wird Vincic die Verantwortung für die Einhaltung der Regeln und den gerechten Ablauf des Spiels tragen. Er hatte bereits das Endspiel der Europa League 2021 geleitet, was seine Erfahrung und sein Können unterstreicht.

Neben dem Champions-League-Finale ist Vincic auch bei der Europameisterschaft in Deutschland im Einsatz. Diese Nominierungen zeigen, dass er zu den besten Schiedsrichtern Europas gehört und für wichtige Spiele ausgewählt wird.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel