Donnerstag, 13.06.2024

Andrei Beloussow: Wladimir Putins neuer Kriegsminister

Empfohlen

Wolfgang Ebert
Wolfgang Ebert
Wolfgang Ebert ist ein erfahrener Journalist mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Finanzen.

Andrej Beloussow, ein Experte in Wirtschafts- und Finanzfragen, wurde von Präsident Wladimir Putin zum neuen Verteidigungsminister Russlands ernannt. Seine Berufung, die aufgrund seiner absoluten Loyalität zu Putin erfolgte, markiert keine Generationswechsel, sondern eine wichtige Zäsur in der russischen Verteidigungspolitik.

Beloussow, der keiner jüngeren Generation angehört, bringt eine neue Denkweise in das Verteidigungsministerium ein, die auf seiner Expertise in Wirtschaft und Finanzen basiert. Seine Aufgabe besteht darin, den milliardenschweren Kriegsetat des Landes professionell zu organisieren und effizient zu verwalten.

Obwohl er nach seinem Wehrdienst nie wieder eine Uniform getragen hat, soll seine Expertise im Bereich der Wirtschaft und Finanzen dazu beitragen, dass die Mittel des Rekord-Verteidigungsetats effektiv eingesetzt werden. Er wird somit das Verteidigungsministerium mit einer bisher nicht dagewesenen wirtschaftlichen Perspektive leiten.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel