Donnerstag, 13.06.2024

DFB-Team bei Bayern-Star Musiala: Keine EM-Sorgen nach Entwarnung

Empfohlen

Andreas Mulch
Andreas Mulch
Andreas Mulch ist ein vielseitiger Redakteur, der sowohl für politische als auch kulturelle Themen brennt.

Die deutschen Fußballfans können aufatmen, denn es gibt Entwarnung bei Jamal Musiala: Der DFB-Youngster wird rechtzeitig zur EM-Vorbereitung fit sein, trotz Bedenken, die nach seiner Auswechslung im Champions-League-Halbfinale aufkamen.

Bei der Partie des FC Bayern in Madrid musste Jamal Musiala ausgewechselt werden, was Sorgen über seine Verletzung auslöste. Bereits in den Wochen zuvor hatte er mit einer Sehnenreizung an seinem linken Knie zu kämpfen. Dennoch wird er sich individuell auf das EM-Trainingslager vorbereiten und planmäßig zur Verfügung stehen. Um kein Risiko für die EM einzugehen, wird er vorsichtshalber nicht beim letzten Spiel des FC Bayern auflaufen. Der vorläufige Kader für die Heim-EM wird am Donnerstag von Bundestrainer Nagelsmann nominiert.

Jamal Musiala wird zu Beginn der EM-Vorbereitung fit sein und voraussichtlich eine wichtige Rolle in der deutschen Nationalmannschaft einnehmen. Die Sorgen über seine Verletzung haben sich als unbegründet erwiesen, und er wird planmäßig zur Verfügung stehen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel