Donnerstag, 13.06.2024

Einsatzpläne für EM in Deutschland vorgestellt vom Deutschen Roten Kreuz

Empfohlen

Wolfgang Ebert
Wolfgang Ebert
Wolfgang Ebert ist ein erfahrener Journalist mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Finanzen.

Das Deutsche Rote Kreuz hat seine Einsatzpläne für die bevorstehende Europameisterschaft in Deutschland präsentiert. Dabei wird das DRK bei 46 der 51 EM-Spiele präsent sein und auch bei Trainings der Mannschaften sowie Public Viewings im Einsatz sein. Mit insgesamt 500.000 Mitgliedern, von denen sich 180.000 während der EM in Bereitschaft befinden, ist das DRK gut gerüstet für seine Aufgaben.

Für die Fußballstadien sind 6000 Einsatzkräfte zuständig, die größtenteils ehrenamtlich tätig sind und von Hauptamtlichen unterstützt werden. Ein neuartiges Führungs- und Lagezentrum (FULZ) wurde speziell für die EM eingerichtet, um den Überblick über die Einsätze der verschiedenen DRK-Landes- und Kreisverbände zu behalten und zu steuern. Das FULZ ermöglicht es, die Tausenden von ehrenamtlichen Einsatzkräften zu koordinieren und effizient zu steuern.

Das Deutsche Rote Kreuz betont, dass es gut vorbereitet und strategisch ausgerichtet auf die nationale Hilfeleistung bei Großschadenslagen ist. Durch die Nutzung von Erfahrungen aus früheren Großereignissen und Krisen hat das DRK die Sicherheitsvorkehrungen und die Krisenbewältigung verbessert und ist somit bestens auf die bevorstehenden Aufgaben vorbereitet.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel