Freitag, 21.06.2024

Wieder Ausfälle in ganz Hessen erwartet: Busfahrerstreik am Mittwoch

Empfohlen

Uwe Simon
Uwe Simon
Uwe Simon ist ein erfahrener Politikredakteur, der mit seiner Präzision und Gründlichkeit überzeugt.

Am kommenden Mittwoch werden erneut Ausfälle im Busverkehr in Hessen erwartet, da die Gewerkschaft Verdi zu ganztägigen Warnstreiks aufgerufen hat. Der Streik ist Teil eines anhaltenden Tarifstreits zwischen Verdi und dem Arbeitgeberverband im Bereich des Busverkehrs. Mehrere Städte, darunter Homberg, Kassel, Frankfurt und Wiesbaden, werden von den Streiks betroffen sein.

Verdi fordert eine Gehaltserhöhung von 8,5% in zwei Stufen sowie einen Inflationsausgleich von 3.000 Euro. Der Arbeitgeberverband LHO hat zuletzt eine Erhöhung von 9,3% in drei Stufen angeboten. Eine Schlichtung ist für Anfang Juni geplant, der genaue Termin steht jedoch noch aus. Die Streiks führen zu erheblichen Einschränkungen im Busverkehr und die Schlichtung soll voraussichtlich den Tarifstreit zwischen den Parteien beilegen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel