Donnerstag, 23.05.2024

Borussia Dortmund reist ohne Personalsorgen in die Champions League nach Paris

Empfohlen

Wolfgang Ebert
Wolfgang Ebert
Wolfgang Ebert ist ein erfahrener Journalist mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Finanzen.

Borussia Dortmund reist ohne Personalsorgen zum Halbfinal-Rückspiel der Champions League gegen Paris Saint-Germain. Lediglich zwei Langzeitverletzte stehen nicht zur Verfügung. Nachwuchstalent Kjell Wätjen soll am Dienstag noch nachreisen.

Das Team ist optimistisch und angespannt, will jedoch Mut beweisen. Nach dem 1:0-Sieg im ersten Duell rechnet sich das Team gute Chancen auf eine Neuauflage des deutschen Endspiels aus. Um Kräfte zu sparen, wurden im Ligaspiel gegen Augsburg zehn Profis geschont, die voraussichtlich im Rückspiel starten werden.

Borussia Dortmund ist zuversichtlich und optimistisch, gute Chancen auf eine Neuauflage des deutschen Endspiels zu haben. Das Team möchte Mut beweisen und den Traum vom Champions-League-Finale in Wembley leben.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel