Sonntag, 16.06.2024

Alles, was du vor dem Start der French Open wissen musst

Empfohlen

Wolfgang Ebert
Wolfgang Ebert
Wolfgang Ebert ist ein erfahrener Journalist mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Finanzen.

Die French Open stehen bevor, und der Artikel gibt einen Überblick über die wichtigsten Fragen und Antworten zu dem bevorstehenden Turnier.

Das Hauptfeld der French Open beginnt am kommenden Sonntag mit einer Night Session. Alexander Zverev gilt als klarer Titelkandidat aufgrund seines Sieges beim Masters-1000-Turnier in Rom und der Verletzungen seiner Konkurrenten. Rafael Nadals Teilnahme an den French Open ist noch ungewiss, da er mit Verletzungen zu kämpfen hat. Bei den Herren hat sich kein klarer Favorit herauskristallisiert, während Iga Swiatek als klare Favoritin bei den Damen gilt. Die Matches werden bei discovery+ und Eurosport übertragen.

Die French Open versprechen spannende Matches, insbesondere mit deutschen Spielern wie Alexander Zverev und Angelique Kerber. Die Teilnahme von Rafael Nadal bleibt ungewiss, und die Favoriten bei den Herren sind bislang unklar. Bei den Damen gilt Iga Swiatek als klare Favoritin.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel