Sonntag, 16.06.2024

Stammtorwart Riemann gestrichen: Bochum schließt ihn aus Kader für Relegation aus

Empfohlen

Uwe Simon
Uwe Simon
Uwe Simon ist ein erfahrener Politikredakteur, der mit seiner Präzision und Gründlichkeit überzeugt.

Der VfL Bochum schließt Stammtorwart Manuel Riemann aus dem Kader für die Relegation aus. Der Grund dafür sind unterschiedliche Auffassungen zu teaminhaltlichen Themen. Riemann wird damit nicht im Relegations-Kader sein, und Andreas Luthe wird voraussichtlich seinen Platz einnehmen.

Die genauen Gründe für Riemanns Streichung sind derzeit unklar. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass Andreas Luthe im Relegations-Spiel gegen Fortuna Düsseldorf im Tor stehen wird, und dass Riemanns Situation nach Saisonende aufgearbeitet werden soll.

Die Entscheidung des Vereins wird als eine Maßnahme ohne Suspendierung oder Bestrafung von Riemann dargestellt. Der VfL Bochum plant Gespräche mit Riemann nach Saisonende, um die zukünftige Planung zu besprechen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel