Donnerstag, 23.05.2024

Selenskyj: Lage bei Charkiw teilweise stabilisiert im Krieg gegen Russland

Empfohlen

Uwe Simon
Uwe Simon
Uwe Simon ist ein erfahrener Politikredakteur, der mit seiner Präzision und Gründlichkeit überzeugt.

Nach Angaben von Präsident Selenskyj stabilisiert sich die Lage in der Region Charkiw der Ukraine, während russische Truppen intensiv angreifen. Gleichzeitig tritt Kremlchef Putin zu Gesprächen in China ein.

Intensive Gefechte in Charkiw
Präsident Selenskyj berichtet von intensiven Gefechten in Charkiw und betont die fortgesetzten Verteidigungsaktivitäten der ukrainischen Truppen.

Konferenz zur Lösung des Ukraine-Krieges in der Schweiz
Die Ukraine plant eine Konferenz in der Schweiz zur Lösung des Ukraine-Krieges, an der mehr als 50 Länder teilnehmen werden. Wichtige Verbündete, darunter China, haben ihre Teilnahme noch nicht zugesagt.

Putin zu Gesprächen in China
Putin reist nach China, um mit Präsident Xi Jinping zu treffen und über den Krieg in der Ukraine zu sprechen.

Hoffnung auf international Unterstützung
Die Ukraine setzt sich für einen dauerhaften Frieden ein und hofft auf internationale Unterstützung. Die Konferenz in der Schweiz wird als entscheidend angesehen, um ein politisches Abkommen zur Lösung des Ukraine-Krieges zu erzielen. Putins Besuch in China könnte Einfluss auf die Entwicklungen im Konflikt haben.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel