Freitag, 19.07.2024

Wall Street macht KI-Pause im Marktbericht

Empfohlen

Silas Anders
Silas Anders
Silas Anders ist ein junger Redakteur, der mit seinem frischen Blick neue Perspektiven auf lokale Geschehnisse bietet.

US-Tech-Investoren haben nach einem Rekordlauf beschlossen, Gewinne mitzunehmen, während die Standardwerte von dieser Entwicklung profitieren. Der DAX konnte zulegen, jedoch zeigte die Nasdaq zusammen mit Nvidia Gewinnmitnahmen. Frische Daten vom US-Arbeitsmarkt deuten darauf hin, dass die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe gesunken sind. Das ifo-Institut hat seine Prognose für das deutsche Wirtschaftswachstum erhöht. Des Weiteren erhielt Aurubis einen Großauftrag von der Bundeswehr, während Siemens die Auslieferung von ICE-Zügen aufgrund von Baumängeln stoppte. Varta senkte seine Umsatzprognose aufgrund des Marktumfelds, während Forderungen nach einer Milliardenstrafe für Boeing aufgrund von Flugzeugabstürzen laut wurden. Novartis plant einen Squeeze-Out bei Morphosys.

Schlussfolgerungen und Meinungen:

– Die Reaktion der US-Tech-Investoren auf das KI-Thema zeigt sich deutlich in den Gewinnmitnahmen.

– Trotz fundamentaler Probleme stabilisiert sich der Markt.

– Eine leichte Erholung ist in der deutschen Wirtschaft zu erkennen.

– Unternehmen wie Aurubis und Varta stehen vor Herausforderungen in ihrem Geschäftsumfeld.

– Die Forderungen nach Konsequenzen für Boeing nach den Flugzeugabstürzen werden lauter.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel