Freitag, 19.07.2024

Eine Kathedrale der Kunst: Das Museum Reinhard Ernst in Wiesbaden

Empfohlen

Wolfgang Ebert
Wolfgang Ebert
Wolfgang Ebert ist ein erfahrener Journalist mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Finanzen.

Das neue Museum Reinhard Ernst in Wiesbaden öffnet nach acht Jahren Planungs- und Bauzeit seine Türen und möchte Kunst für alle zugänglich machen. Die Bauzeit des Museums dauerte drei Jahre Planung und fünf Jahre Bau. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt, und es gibt Kunstvermittlungsworkshops im Farblabor speziell für Kinder.

Das Museum Reinhard Ernst bietet innovative Technologien wie Augmented Reality und digitale Medien, um die Kunstvermittlung zu verbessern. Die erste Präsentation umfasst 60 Werke aus der Sammlung von Reinhard Ernst und soll alle Besucher willkommen heißen, um Kunst für die Stadtgesellschaft zugänglich zu machen.

Das Museum hat in Zusammenarbeit mit dem renommierten japanischen Architekten Fumihiko Maki eine außergewöhnliche architektonische Struktur geschaffen. Die Vielfalt der Ausstellungsstücke und die innovative Kunstvermittlung machen das Museum zu einem besonderen Ort für Kunstliebhaber jeden Alters.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel