Donnerstag, 23.05.2024

DAX-Marktbericht: Wird das Rekordhoch bestätigt?

Empfohlen

Simone Haller
Simone Haller
Simone Haller ist eine talentierte Nachwuchsredakteurin, die mit ihrer Neugier und ihrem Einfühlungsvermögen Geschichten zum Leben erweckt.

Der DAX bleibt in Reichweite seines Rekordhochs und befindet sich zu Wochenbeginn in Lauerstellung. Anleger kehren aus dem langen Wochenende zur�ck und es bleibt abzuwarten, wie nachhaltig die j�ngsten Kursgewinne sind. Die US-Inflationsdaten, die am Mittwoch anstehen, k�nnten den weiteren Verlauf des Aktienmarktes ma�geblich beeinflussen.

Der DAX Leitindex befindet sich bei 18.787 Punkten und verzeichnete ein neues Rekordhoch bei 18.846 Punkten. Die US-Inflationsrate im April wird prognostiziert bei 3,6 Prozent. Anleger halten sich an asiatischen und US-B�rsen zur�ck. Aktuelle Unternehmensnachrichten von Rheinmetall, Deutsche Telekom, TUIfly und Tesla sind ebenfalls von Interesse. Die Sicherheitslandung von TUIfly und Proteste gegen die Tesla-Fabrik sorgen f�r zus�tzliche Aufmerksamkeit.

Die Entwicklungen an den US-B�rsen, insbesondere die US-Inflationsdaten am Mittwoch, werden ma�geblich f�r die weitere Kursentwicklung des DAX sein. Auch Unternehmensnachrichten, wie die von Rheinmetall und der Deutschen Telekom, sowie Ereignisse wie die Sicherheitslandung von TUIfly und die Proteste gegen die Tesla-Fabrik k�nnten potenziell Auswirkungen auf den Aktienmarkt haben.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel