Freitag, 21.06.2024

Robert Andrich hofft auf Anruf von Bundestrainer Julian Nagelsmann für die EM 2024

Empfohlen

Michael Örthel
Michael Örthel
Michael Örthel ist ein erfahrener Kulturjournalist, der mit seinen kritischen Analysen zum Nachdenken anregt.

Der deutsche Mittelfeldspieler Robert Andrich hofft darauf, dass er in den vorläufigen EM-Kader berufen wird und blickt dabei optimistisch auf einen möglichen Anruf von Bundestrainer Julian Nagelsmann. Trotz seiner begrenzten Erfahrung in der Nationalmannschaft setzt Andrich darauf, dass seine Leistungen für Bayer Leverkusen und das DFB-Team ihn für eine Teilnahme an der EM 2024 qualifizieren.

Andrich, der gute Chancen auf eine Nominierung in den vorläufigen EM-Kader hat, betont, dass er seine Leistungen für diese Berufung gebracht hat. Obwohl er bisher erst drei Länderspiele bestritten hat, überzeugte er besonders in den letzten beiden Spielen gegen Frankreich und Holland. Trotz einer anstehenden EM und einer langen Saison hat Andrich kaum Zeit zum Ausruhen aufgrund seiner familiären Verpflichtungen.

Eine Nominierung in den Kader von Bundestrainer Julian Nagelsmann wäre, basierend auf Andrichs Leistungen und Einsätzen, eine logische Entscheidung und würde die Die Mannschaft im Mittelfeld bereichern.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel