Samstag, 15.06.2024

Timo Boll beendet seine Tischtennis-Karriere

Empfohlen

Oleksa Jamus
Oleksa Jamus
Oleksa Jamus ist ein aufstrebender Journalist mit einem Talent für packende Reportagen aus aller Welt.

Der deutsche Tischtennis-Star Timo Boll hat angekündigt, nach den Olympischen Spielen von Paris seine internationale Karriere zu beenden. Nach den Spielen wird er noch eine weitere Saison mit seinem Klub Borussia Düsseldorf bestreiten. Boll, der in seiner Karriere zweimal WM-Bronze, achtmal EM-Gold, zweimal den prestigeträchtigen World Cup und mehrere olympische Medaillen gewann, hat in den letzten Jahren mit mehreren Verletzungen zu kämpfen gehabt, darunter an Schulter, Rücken, Halswirbel und Knie. Trotz seiner Verletzungen konnte er sich 25 Jahre lang in der Weltspitze halten und ist auch in China äußerst populär.

Timo Boll beendet seine Karriere aufgrund von altersbedingten körperlichen Beschwerden, insbesondere an Schulter, Rücken, Halswirbel und Knie. Trotz seiner herausragenden Erfolge und jahrelangen Weltspitzenleistungen konnte er den ständigen Kampf gegen die Schmerzen nicht mehr weiterführen. Sein Abschied erfolgt auf Raten, wobei die Olympischen Spiele von Paris seinen internationalen Schlusspunkt setzen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel