Sonntag, 16.06.2024

NBA: Nikola Jokic gewinnt MVP-Auszeichnung zum dritten Mal

Empfohlen

Christine Märzig
Christine Märzig
Christine Märzig ist eine leidenschaftliche Reporterin, die sich für Umweltthemen engagiert.

Nikola Jokic wurde zum dritten Mal in vier Jahren zum wertvollsten Spieler der NBA gewählt. Mit 926 Punkten setzte er sich gegen seine Konkurrenten durch. In der Hauptrunde erbrachte er beeindruckende Leistungen mit durchschnittlich 26,4 Punkten, 12,4 Rebounds und 9,0 Vorlagen pro Spiel.

Seine Konkurrenten bei der Wahl konnten ihm nicht das Wasser reichen. Mit 926 Punkten war Jokic klar an der Spitze. Seine beeindruckenden Leistungen in der Hauptrunde haben ihn erneut als MVP ausgezeichnet.

Nikola Jokic hofft mit den Denver Nuggets auf die Titelverteidigung, obwohl das Team in den Playoffs 0:2 gegen die Minnesota Timberwolves zurückliegt.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel