Sonntag, 16.06.2024

Wie China Russland bei Putins Besuch in Peking im Krieg unterstützt

Empfohlen

Simone Haller
Simone Haller
Simone Haller ist eine talentierte Nachwuchsredakteurin, die mit ihrer Neugier und ihrem Einfühlungsvermögen Geschichten zum Leben erweckt.

China unterstützt Russland bei der militärischen Aufrüstung durch den Export von ‚dual use‘-Gütern, die sowohl zivil als auch militärisch genutzt werden können. Während des geheimen Treffens zwischen Putin und Xi in Peking wurde deutlich, dass China maßgeblich an der Aufrechterhaltung von Russlands Kriegsanstrengungen beteiligt ist. Diese chinesische Unterstützung könnte die Umgehung westlicher Sanktionen fördern. Der bilaterale Handel zwischen China und Russland boomt, insbesondere seit Russlands militärischer Bewegungen. Chinas Lieferungen von ‚dual use‘-Gütern nach Russland sind ein bedeutender Faktor. Der Wert dieser hochpriorisierten Güter ist jedoch gesunken. Trotz der Kritik aus den USA und der EU an China und Russland könnte diese Unterstützung die Bemühungen des Westens, Sanktionen gegen Russland durchzusetzen, untergraben.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel