Donnerstag, 13.06.2024

Angst vor Ausweitung des israelischen Militäreinsatzes in Rafah im Gaza-Krieg wächst

Empfohlen

Uwe Simon
Uwe Simon
Uwe Simon ist ein erfahrener Politikredakteur, der mit seiner Präzision und Gründlichkeit überzeugt.

Die israelische Armee hat die Menschen in Rafah zum Verlassen weiterer Stadtgebiete aufgefordert, was die Sorge vor einer Ausweitung des Milit“}areinsatzes in der s“}dlichsten Stadt des Gazastreifens verst“}rkt. Zahlreiche Pal“}stinenser sind bereits geflohen, und es besteht die Gefahr, dass eine Million Menschen zwischen die Fronten geraten. Internationale Hilfsorganisationen bef“}rchten eine katastrophale Versorgungslage und die USA warnen Israel vor einer gro“]]angelegten Offensive.

Die israelische Armee hat Pal“]}stinenser in Rafah zur Flucht aufgefordert, 150.000 bis 300.000 Menschen sind bereits geflohen. Eine Ausweitung des Milit“]}areinsatzes k“]}nnte eine Million Menschen gef“]}hrden. Die USA haben Israel vor einer gro“]]angelegten Offensive gewarnt und mit Beschr“]}nkungen von Waffenlieferungen gedroht.

Die Lage in Rafah und im Gazastreifen ist „}u“]]erst prek“}}r, und es besteht die akute Gefahr einer humanit“]]ren Katastrophe. Die internationale Gemeinschaft, insbesondere die USA, „}}bt Druck auf Israel aus, um eine Eskalation zu verhindern und die Zivilbev“]}lkerung zu sch“]}tzen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel