Samstag, 20.07.2024

Wird der DAX den nächsten Rekord brechen?

Empfohlen

Anna Freising
Anna Freising
Anna Freising ist eine engagierte Lokaljournalistin, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz für die Belange der Bürgerinnen und Bürger eintritt.

Der deutsche Aktienindex DAX setzt seine Rekordrally fort, angetrieben durch die gestiegenen US-Inflationsdaten und die Hoffnung auf eine Zinswende der Fed. Auch die abgeschwächte US-Inflation sorgt für Rückenwind am deutschen Aktienmarkt. Der DAX steht kurz vor weiteren Höchstständen bei knapp über 18.900 Punkten und weitere Allzeithochs werden erwartet.

Die abnehmende Inflation in den USA sorgt für Zinssenkungshoffnungen und treibt die Indizes auf neue Allzeithochs. Dies hat deutliche Auswirkungen auf die Aktienmärkte weltweit. Die gestiegenen US-Inflationsdaten und die abgenommene Inflation in den USA führen zu weiteren Allzeithochs, während die Ölnachfrage im laufenden Jahr voraussichtlich nach unten korrigiert wird. Zudem hat die KI-Firma Anthropic durch die Verpflichtung von Instagram-Mitgründer Mike Krieger als Produktchef ihre Position im Wettbewerb gestärkt. Das Technologieunternehmen Cisco übertrifft die eigenen Prognosen und erzielt ein überraschend starkes Quartalsergebnis mit einem Umsatz von 12,7 Milliarden Dollar.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel