Donnerstag, 23.05.2024

Was der Bitcoin-Halving bedeutet: Die Auswirkungen der Verknappung

Empfohlen

Anna Freising
Anna Freising
Anna Freising ist eine engagierte Lokaljournalistin, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz für die Belange der Bürgerinnen und Bürger eintritt.

Ein bevorstehendes Halving beim Bitcoin sorgt für Diskussionen über seine Auswirkungen auf den Kurs. Es handelt sich um eine künstliche Verknappung der Kryptowährung, die die Belohnung für das ‚Schürfen‘ halbiert.

Die Herstellung von Bitcoin durch ‚Mining‘ ist kosten- und energieintensiv. Das bevorstehende Halving halbiert die Belohnung für das ‚Schürfen‘. Es wird diskutiert, ob das Halving den Bitcoin-Kurs beeinflussen wird. Es wird erwartet, dass das vierte Halving am Wochenende stattfinden wird.

Expertenaussagen über die Auswirkungen des Halvings auf den Bitcoin-Kurs sind widersprüchlich. Einige sehen eine Wertsteigerung, andere glauben, dass die Halvings bereits in den Kursen enthalten sind. Die Unsicherheit über die Folgen des Halvings und die Bedenken bezüglich der Energieintensität des ‚Minings‘ bestehen weiterhin.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel