Donnerstag, 13.06.2024

Letzter Spieltag der 2. Bundesliga: Was noch auf dem Spiel steht

Empfohlen

Anna Freising
Anna Freising
Anna Freising ist eine engagierte Lokaljournalistin, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz für die Belange der Bürgerinnen und Bürger eintritt.

Am letzten Spieltag der 2. Bundesliga stehen noch wichtige Entscheidungen in Bezug auf die Meisterschaft, den Aufstieg, den Abstieg und die Relegation an. Auch wenn St. Pauli und Kiel bereits als Aufsteiger feststehen und Düsseldorf in die Relegation geht, sind die endgültigen Platzierungen noch offen.

St. Pauli wird Meister, wenn sie gewinnen oder unentschieden spielen und Kiel nicht gewinnt. Kiel hingegen sichert sich den Meistertitel, wenn sie gewinnen und St. Pauli nicht gewinnt. Wehen Wiesbaden hat die Chance auf die Relegation, wenn sie gegen St. Pauli gewinnen oder unentschieden spielen und Rostock nicht gewinnt. Andererseits kann Rostock die Relegation erreichen, wenn sie gewinnen und Wehen nicht gewinnt.

Es bleibt also bis zum Schluss spannend in den entscheidenden Spielen um Meisterschaft, direkten Abstieg und Relegation.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel