Samstag, 15.06.2024

Bemühungen des BVB um Verbleib von Ian Maatsen

Empfohlen

Simone Haller
Simone Haller
Simone Haller ist eine talentierte Nachwuchsredakteurin, die mit ihrer Neugier und ihrem Einfühlungsvermögen Geschichten zum Leben erweckt.

Borussia Dortmund bemüht sich intensiv um den Verbleib des Leihspielers Ian Maatsen und plant, ein Angebot an den FC Chelsea zu senden. Ziel ist es, die Kaufoption von 30 Millionen Euro auf 25 Millionen Euro zu drücken.

Maatsen, der sich im Winter sofort in die Stammformation von Borussia Dortmund gespielt hat, konnte auch in Champions-League-Spielen überzeugen. Seine Leihvereinbarung läuft bis zum 30. Juni, und der BVB bereitet ein erstes Kaufangebot für den 22-jährigen Linksverteidiger vor. Sein Marktwert wird auf 30 Millionen Euro geschätzt, und er hat in 22 Pflichtspielen drei Tore erzielt und zwei weitere vorbereitet.

Die Wahrscheinlichkeit eines Wechsels von Maatsen zu Borussia Dortmund ist hoch, da beide Seiten zuversichtlich sind, dass der Transfer zustande kommt. Allerdings besteht auch Interesse von Aston Villa an einer Verpflichtung von Maatsen.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel