Donnerstag, 13.06.2024

Alaba mit Sonderrolle: Rangnick benennt 29-Mann-Kader für EM 2024

Empfohlen

Andreas Mulch
Andreas Mulch
Andreas Mulch ist ein vielseitiger Redakteur, der sowohl für politische als auch kulturelle Themen brennt.

Ralf Rangnick hat den vorläufigen Kader für die Europameisterschaft 2024 in Deutschland bekannt gegeben und dabei 29 Spieler nominiert. Eine Besonderheit: Zwölf der nominierten Spieler sind in der Bundesliga aktiv.

David Alaba, Star von Real Madrid, muss aufgrund einer Verletzung auf einen Einsatz in der Nationalmannschaft verzichten. Dennoch zeigt sich Alaba engagiert und möchte das Team trotz Verletzung als Assistent unterstützen – eine Sonderrolle, die Rangnick begrüßt.

Auch Torhüter Alexander Schlager fehlt verletzungsbedingt im Kader. Der junge Thierno Ballo hingegen könnte sein Debüt feiern, nachdem er von Rangnick nominiert wurde.

Vor dem Turnier stehen Testspiele gegen Serbien und die Schweiz an. Zudem warten in der Gruppenphase starke Gegner: Frankreich, Polen und die Niederlande. Eine echte Herausforderung für das deutsche Team.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel