Donnerstag, 13.06.2024

Kritik an Israels Militäreinsatz in Rafah nimmt zu

Empfohlen

Andreas Mulch
Andreas Mulch
Andreas Mulch ist ein vielseitiger Redakteur, der sowohl für politische als auch kulturelle Themen brennt.

Die Kritik an Israels Milit“}äreinsatz in Rafah wird lauter, während die Vereinten Nationen die Rechte der Palästinenser st“}ärken.

Israels Milit“}är dringt tiefer in die Außenbezirke von Rafah vor, was zu verheerenden Zuständen führt. Die UN warnt vor einer humanitären Katastrophe und die USA äußern Bedenken vor einer Großoffensive. Gleichzeitig verabschiedet die UN-Vollversammlung eine Resolution zugunsten von Palästina. Die Möglichkeit von Völkerrechtsverletzungen durch Israel wird nicht ausgeschlossen. Die Hisbollah beschießt eine nordisraelische Stadt, was die Spannungen weiter verschärft. Die Verhandlungen in Kairo stecken in einer Sackgasse, während dringende Warnungen vor einer humanitären Katastrophe laut werden. Sowohl die USA als auch die UN üben Kritik an Israels Vorgehen und stärken die Rechte der Palästinenser.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel