Mittwoch, 12.06.2024

AfD: Mietvertrag für Parteitag in Grugahalle soll gekündigt werden

Empfohlen

Andreas Mulch
Andreas Mulch
Andreas Mulch ist ein vielseitiger Redakteur, der sowohl für politische als auch kulturelle Themen brennt.

Die Stadt Essen und die AfD befinden sich in einem rechtlichen Streit \u00fcber den Veranstaltungsort des geplanten AfD-Bundesparteitags. Die Stadt forderte von der AfD eine vertragliche Selbstverpflichtung, w\u00e4hrend des Parteitags keine verbotenen Parolen zu skandieren, was von der AfD abgelehnt wurde.

Der Konflikt zwischen der Stadt Essen und der AfD wird voraussichtlich in eine juristische Auseinandersetzung m\u00fcnden. Es wird erwartet, dass es Widerstand gegen das Treffen seitens verschiedener Organisationen geben wird.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel