Freitag, 21.06.2024

Verwandlung der Beltershäuser Straße im Marburger Süden in eine Allee

Empfohlen

Wolfgang Ebert
Wolfgang Ebert
Wolfgang Ebert ist ein erfahrener Journalist mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Finanzen.

Im südlichen Teil von Marburg ist eine umfangreiche Umgestaltung geplant, die die Beltershäuser Straße in eine beeindruckende ‚Beltershäuser Allee‘ verwandeln soll. Hierbei sollen neue Wohnräume, Grünflächen, Handelsmöglichkeiten und Gewerbeflächen entstehen, um das Gebiet lebenswerter zu machen. Die Planung dieser bedeutenden Veränderung wurde mit intensiver Bürgerbeteiligung entwickelt und umfasst auch klimafreundliche Maßnahmen.

Die geplanten Maßnahmen umfassen die Schaffung eines Alleecharakters für die Straße sowie die Integration von Kreisverkehren. Besonders wichtig ist auch die Schaffung von ausreichend Platz für Radfahrer und Fußgänger. Über 340 Wohneinheiten sollen hier entstehen, und es sind klimafreundliche Maßnahmen wie Dachbegrünungen und die Schaffung von Grünräumen geplant.

Die Umsetzung der Rahmenplanung wird schrittweise erfolgen, und der Umbau der Beltershäuser Straße hat dabei Priorität. Allerdings gibt es auch Kritik an der Planung hinsichtlich der Belange der Perspektivenwerkstatt sowie Bedenken bezüglich des Parkraumbedarfs und des Verkehrsflusses.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel