Sonntag, 14.07.2024

Tah kehrt in die Startelf zurück: Voraussichtliche Aufstellung von Deutschland gegen Spanien

Empfohlen

Oleksa Jamus
Oleksa Jamus
Oleksa Jamus ist ein aufstrebender Journalist mit einem Talent für packende Reportagen aus aller Welt.

Deutschland und Spanien stehen im Viertelfinale der EM bevor, mit beiden Teams voller Stars und Respekt füreinander. Tah kehrt in die Startelf zurück, während Spanien mit der gleichen Aufstellung wie im Achtelfinale spielt.

Das Viertelfinale zwischen Deutschland und Spanien wird in Stuttgart stattfinden. Deutschland vertraut größtenteils der erfolgreichen Elf gegen Dänemark, wobei möglicherweise Florian Wirtz anstelle von Leroy Sané aufläuft. Spanien hingegen setzt auf Kontinuität mit Álvaro Morata als Stürmer und Rodri im Mittelfeld, sowie mit Nico Williams und Lamine Yamal als Youngster im Sturm.

Deutschland und Spanien treffen im als vorgezogenes EM-Finale betrachteten Viertelfinale aufeinander. Beide Teams setzen auf ihre bewährten Spieler und Taktiken, mit Deutschland, das auf die Rückkehr von Tah setzt, während Spanien auf Kontinuität in der Startelf setzt. Das Spiel verspricht Spannung und hochkarätigen Fußball.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel