Montag, 15.07.2024

Max Verstappen stellt Senna-Rekord ein und holt Pole in Imola

Empfohlen

Andreas Mulch
Andreas Mulch
Andreas Mulch ist ein vielseitiger Redakteur, der sowohl für politische als auch kulturelle Themen brennt.

Max Verstappen hat sich die Pole Position in Imola gesichert und dabei einen Rekord von Ayrton Senna eingestellt. Es war seine siebte Pole Position in dieser Formel-1-Saison und die achte Pole nacheinander saisonübergreifend. Mit dieser Leistung sicherte er sich zum 39. Mal in seiner Karriere den Startplatz eins und stellte somit einen Rekord von Ayrton Senna ein.

Nico Hülkenberg erreichte einen starken zehnten Rang bei seiner Premiere in Imola. Der Haas-Pilot zeigte eine beeindruckende Leistung und erreichte den zehnten Platz. In anderen Renngeschehnissen gab es eine Last-Minute-Rettung für Union, während Bayern die Vizemeisterschaft verspielte. Des Weiteren wurde bekannt, dass De Zerbi Brighton nach der Saison verlassen wird, was den Weg zum FC Bayern frei machen würde.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel