Montag, 15.07.2024

Entlassung droht: Wutausbruch von Massimiliano Allegri bei Juventus Turin

Empfohlen

Christine Märzig
Christine Märzig
Christine Märzig ist eine leidenschaftliche Reporterin, die sich für Umweltthemen engagiert.

Juve-Trainer Massimiliano Allegri steht nach einem Ausraster und Ausrasten offenbar vor dem Aus, obwohl sein Team den italienischen Pokal gewonnen hat. Der Trainer des italienischen Topklubs Juventus Turin hat Journalisten bedroht und beleidigt, was zu ernsthaften Konsequenzen führen könnte. Obwohl er eine Sperre und eine Geldstrafe wegen einer roten Karte in der Meisterschaft erhalten hat, ist die Champions League-Qualifikation bereits sicher.

Die fristlose Entlassung von Allegri wird ernsthaft erwogen, was aufsehen erregt, da er erst kürzlich zu Juventus zurückgekehrt ist. Gleichzeitig steht Atalanta Bergamo im Finale der Europa League gegen Bayer Leverkusen, was die Aufmerksamkeit zusätzlich auf sich zieht.

Weiterlesen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Artikel